Wie du eine schöne Silberhochzeitszeitung gestaltest [inklusive Vorlagen, Beispiele und Ideen]

  • Möchtest du eine unvergessliche Silberhochzeitszeitung gestalten?
  • Suchst du eine schöne Vorlage für deine Silberhochzeitszeitung, die du ganz einfach auf Knopfdruck bearbeiten kannst?
  • Suchst du originelle Beispiele und Ideen für den Inhalt?

Als die silberne Hochzeit meiner Eltern immer näher rückte, stand ich vor der gleichen großen Aufgabe wie du. Ich muss sagen, es war eine echte Herausforderung. Aber die Mühe hat sich gelohnt.

Weil meine Eltern und ihre Gäste sich sehr über meine Silberhochzeitszeitung gefreut haben, teile ich meine Erfahrungen mit dir in diesem Beitrag.

Hier erfährst du, wie du in kleinen und einfachen Schritten eine Silberhochzeitszeitung mit traumhaft schönen Inhalten erstellst. Inklusive Vorlagen, Beispiele und Ideen. Und ich beantworte alle deine Fragen.

icon-small.png

4 gute Gründe für eine Silberhochzeitszeitung

  1. Wertschätzung des 25-jährigen Ehelebens
    Wer silberne Hochzeit feiert, blickt auf 25 Jahre gemeinsames Leben und Zusammenhalt zurück. Bei den vielen Ehen, die heutzutage in die Brüche gehen, hat dies schon fast Seltenheitswert. Verwandte und Freunde sollten dieses freudige Ereignis gebührend loben: Die Silberhochzeitszeitung eignet sich hervorragend, um deine Freude mit dem Jubelpaar zu teilen.
  2. Bleibende Erinnerung
    Die Feierlichkeiten zur Silberhochzeit werden wie im Flug vergehen. Umso wichtiger ist es, dem Ehepaar eine bleibende Erinnerung an dieses Fest (und die letzten 25 Jahre) zu bescheren. Die Silberhochzeitszeitung ist nicht nur ein Stück Papier, sondern eine liebevoll gestaltete Festzeitung, in der das Ehepaar und die Gäste immer wieder schmökern können. Auch Jahre später.
  3. Der unbeschreibliche WOW-Effekt
    Stell dir die überraschten Gesichter der Jubilare vor, wenn du ihnen die Silberhochzeitszeitung überreichst. Ich garantiere dir, das wird ein unbeschreiblicher Moment mit garantiertem WOW-Effekt. Vielleicht läuft der Jubilarin (und dem Jubilar) sogar die ein oder andere Freudenträne herunter :)
  4. Der Höhepunkt des Rahmenprogramms
    Was wäre eine Feier ohne gelungenes Rahmenprogramm? Ausgewählte Spiele zur Silberhochzeit sowie eine persönliche Silberhochzeitszeitung gehören definitiv mit dazu. Die Festzeitung ist eine willkommene Abwechslung für die Gäste: Durch die Fotos und Geschichten wird garantiert die ein oder andere Erinnerung wach und es entstehen neue, interessante Gesprächsthemen ("Weißt du noch…, damals…").
icon-small.png

Was muss eine gute Silberhochzeitszeitung können?

Eine gute Silberhochzeitszeitung sollte mindestens folgende Eigenschaften erfüllen:

  1. Die richtigen Inhalte
    Persönliche Inhalte sind das A und O einer gelungenen Silberhochzeitszeitung. Was hat das Ehepaar in den letzten 25 Jahren erlebt? Was wünschst du ihnen für die nächsten 25 Jahre? Das sind die entscheidenden Fragen, die jede Silberhochzeitszeitung beantworten muss. Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung (inklusive Vorlagen, Beispiele und Ideen) findest du weiter unten. Also lies weiter...
  2. Das richtige Layout
    Als ich die Silberhochzeitszeitung meiner Eltern erstellt habe, habe ich eine Vorlage im Word-Format genommen und angepasst. Wo du solche Vorlagen findest, verrate ich dir weiter unten.
  3. Die richtige Seitenanzahl
    Hier lautet das Motto: Klein, aber fein. Lieber eine kleine Silberhochzeitszeitung mit 8 (bis 12) persönlichen und gelungenen Seiten als eine unnötig aufgeblähte Zeitung, die keiner liest. Streiche alles, was unpersönlich ist. So schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Du sparst Zeit, Nerven und Druckkosten und gleichzeitig kannst du dir 100% sicher sein, dass deine mühsam erstellte Silberhochzeitszeitung auch gelesen und gewürdigt wird.
  4. Die richtige Stückzahl
    Das Ehepaar als Hauptdarsteller sollte natürlich das allererste Exemplar überreicht bekommen. Doch auch die Gäste wollen versorgt werden: Wenn du die genaue Gästeliste kennst, rechne mit einer Zeitung pro Haushalt. Wenn du nicht genau weißt, wer kommt, empfehle ich dir die Hälfte der erwarteten Gäste als Richtwert für die Stückzahl.
  5. Der richtige Druck
    Jede gelungene Silberhochzeitszeitung enthält farbige Fotos. Achte also in jedem Fall darauf, dass du die Zeitungen farbig ausdruckst und nicht nur in schwarz-weiß.
icon-small.png

Deine Fragen - Von mir beantwortet
[inklusive Vorlagen, Beispiele und Ideen]

Ich habe eine Umfrage unter Freunden und Bekannten sowie auf Facebook gestartet, um herauszufinden, welche Fragen euch am meisten unter den Nägeln brennen. Et voilà: Hier sind die häufigsten Fragen rund um das Thema Silberhochzeitszeitung - und meine persönlichen Antworten dazu:



icon-question.png

Wo finde ich eine schöne Vorlage?

Ich habe mich dafür entschieden, eine normale Hochzeitszeitung Vorlage im Word-Format zu nehmen und die Inhalte dann so anzupassen, dass sie zu einer SILBERhochzeit passen.

Hier findest du mehrere einfache und schöne Vorlagen für deine Silberhochzeitszeitung, die ich dir wärmstens empfehlen kann. Es gibt viele verschiedene Designs und du kannst die Vorlagen anpassen wie du möchtest. Perfekt für den festlichen Anlass.




icon-question.png

Soll ich meine Silberhochzeitszeitung online gestalten und drucken lassen?

Das wäre sicherlich eine gute Idee. Deshalb bin ich aktuell auf der Suche nach Druckereien, Online-Anbietern usw., bei denen du deine Silberhochzeitszeitung ganz einfach in Auftrag geben kannst. Sobald ich einen Anbieter gefunden habe, den ich dir empfehlen kann, werde ich den Link an dieser Stelle einfügen. In der Zwischenzeit kannst du wie gesagt eine Word-Vorlage für eine normale Hochzeitszeitung (siehe oben) nehmen, diese entsprechend abwandeln (Tipps zum Inhalt findest du weiter unten hier auf dieser Seite) und dann zuhause mit deinem Drucker ausdrucken.



icon-question.png

Wie soll das Deckblatt ausschauen?

Das Deckblatt ist das erste, was das Jubelpaar und die Gäste von der Silberhochzeitszeitung sehen. Sorge dafür, dass das Deckblatt ein echter Hingucker ist und Lust auf mehr macht.

Das erreichst du, indem du folgende 5 Elemente in das Titelblatt einbaust:

  • Ein aussagekräftiger Titel (z.B. Silberhochzeit, Silberner Kurier oder Silbermagazin)
  • Das Datum
  • Ein schönes Foto des Jubelpaares (damit packst du die volle Aufmerksamkeit der Leserschaft)
  • Die Vornamen der Jubilare
  • Ein treffend formuliertes Statement zum Thema Silberhochzeit, z.B.:
    "Sie haben es geschafft: 25 Jahre Ehe!" oder "25 Jahre Ehe - 25 Jahre Glück!"

Auf dem Bild siehst du ein Beispiel, wie das Deckblatt einer Silberhochzeitszeitung ausschauen könnte.



icon-question.png

Welche Fotos soll ich in die Silberhochzeitszeitung einfügen?

Stell dir einfach die folgende Frage: Was hat das Ehepaar in den letzten 25 Jahren erlebt? Hier ein paar Foto-Ideen für eine gelungene Silberhochzeitszeitung:

  • Erlebnisse des Ehepaares (z.B. Urlaubsreisen)
  • Erlebnisse des Ehepaares mit Freunden (z.B. alljährliche Grillfeiern)
  • Wichtige Ereignisse (z.B. Hausbau, Geburt der Kinder)
  • Witzige Fotos oder Schnappschüsse (natürlich ohne jemanden damit zu blamieren)
Beispiel, wie die Fotostrecke in deiner Silberhochzeitszeitung aussehen könnte

Achte darauf, dass die beiden Jubilare in einem ausgewogenen Verhältnis zu sehen sind. Wir wollen ja nicht, dass der Mann auf 90% der Bilder, die Frau aber nur auf 10% der Bilder zu sehen ist (oder umgekehrt).



icon-question.png

Was gehört unbedingt in einen Steckbrief?

Jede Silberhochzeitszeitung lebt von persönlichen Details. Deshalb empfehle ich dir, unbedingt die Steckbriefe der Ehefrau und des Ehemanns gegenüberzustellen.

Welche Talente hat die Ehefrau? Welche Hobbies der Ehemann? Welche Macken und Marotten haben die beiden? Was unternehmen die beiden am liebsten gemeinsam, was lieber allein? Hier ein paar Ideen für verschiedene Steckbrief-Rubriken:

  • Vorname (alle!)
  • Kosenamen
  • Augenfarbe
  • Haarfarbe (die echte!)
  • Geburtsdatum
  • Sternzeichen
  • Beruf
  • Talente
  • Hobbies
  • Macken und Marotten
  • O-Töne und häufige Sprüche
    (z.B. "Beate, wo hast du denn wieder den Autoschlüssel hingelegt?")
  • Lieblingsessen
  • Schrecklichstes Essen
  • Lieblingssport
  • Lieblingsmusik
  • Lieblingsfilm
  • Lieblingsbuch
  • Lieblingsland
  • Liebster Aufenthaltsort
  • Lieblingsgetränk
  • Lieblingsfarbe
  • Lieblingskleidungsstück
  • Lieblingszahl
  • Lieblingsblume

Hier zwei Beispiele, wie die Steckbriefe in deiner Silberhochzeitszeitung aussehen könnten:



icon-question.png

Ich möchte ein Interview veröffentlichen. Aus welcher Perspektive soll ich schreiben? Welche Fragen kann ich stellen?

Für die Gäste ist es besonders unterhaltsam, wenn die Silberhochzeitszeitung etwas über den Werdegang des Jubelpaares in den letzten 25 Jahren verrät. Wie wäre es, wenn du die Geschichte aus der Perspektive eines Dritten darstellst, der über die Jubilare berichtet?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder du schreibst selbst etwas über die beiden Eheleute oder du interviewst einen engen Verwandten oder Freund. Tipp: Wähle jemanden aus, der die Eheleute schon sehr lange kennt :-)

Hier ein paar Beispielfragen für das Interview:

  • Wie hat alles begonnen? Wie haben sich die beiden kennengelernt?
  • Was ist das Erste, was dir einfällt, wenn du an die Hochzeitsfeier vor 25 Jahren zurückdenkst?
  • Was ist das Erste, was dir zu Beate einfällt? Wie würdest du sie beschreiben?
  • Was ist das Erste, was dir zu Hans einfällt? Wie würdest du ihn beschreiben?
  • Nun sind die beiden schon 25 Jahre vereint. Was sagst du dazu?

Auf dem Bild siehst du ein Beispiel, wie das Interview in deiner Silberhochzeitszeitung aussehen könnte.



icon-question.png

Wie erstelle ich eine gelungene Glückwunsch-Seite?

Glückwünsche für das Ehepaar dürfen in keiner guten Silberhochzeitszeitung fehlen. Am besten kombinierst du persönliche Wünsche von Verwandten und Freunden mit ausgewählten Zitaten oder Gedichten. Hier sind 3 wunderschöne Zitate für eine Silberhochzeitszeitung:

Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupéry

Die Liebe erscheint als das schnellste, ist jedoch das langsamste aller Gewächse. Weder Mann noch Frau wissen, was vollkommene Liebe ist, ehe sie nicht ein Vierteljahrhundert verheiratet waren.

Mark Twain

Ein heiteres Ehepaar ist das Beste, was sich in der Liebe erreichen lässt.

Thomas Niederreuther



Auf dem Bild siehst du, wie die Glückwunschseite in deiner Silberhochzeitszeitung aussehen könnte.



icon-question.png

Was gehört ins Impressum (die letzte Seite)?

Das Impressum ist der krönende Abschluss einer jeden Silberhochzeitszeitung. Zusammen mit dem Titelblatt bildet das Impressum den Einband der Festzeitung: Achte darauf, dass beide Seiten (Titelblatt und Impressum) im gleichen Stil gestaltet sind, so dass die Silberhochzeitszeitung rundum stimmig ist.

Du kannst das Impressum witzig gestalten (siehe Abbildung). Ich empfehle dir, das Impressum zusätzlich mit einem Ausblick in die Zukunft zu ergänzen. Du könntest z.B. schreiben:

25 Jahre sind geschafft. Und das habt ihr alles noch vor Euch:

  • nach 30 Jahren: Perlenhochzeit
  • nach 35 Jahren: Leinwandhochzeit
  • nach 40 Jahren: Rubinhochzeit
  • nach 45 Jahren: Messinghochzeit
  • nach 50 Jahren: Goldene Hochzeit
  • nach 55 Jahren: Platinhochzeit
  • nach 60 Jahren: Diamanthochzeit
  • nach 65 Jahren: Eiserne Hochzeit
  • nach 70 Jahren: Gnadenhochzeit
  • nach 75 Jahren: Kronjuwelenhochzeit


icon-question.png

Oh je, ich habe keine Zeit mehr! Was kann ich tun?

Falls es schon kurz vor 12 ist und du keine Zeit mehr hast, eine Silberhochzeitszeitung zu erstellen, dann mache bitte nicht den Fehler und besorge ein 0815 Geschenk. Das wäre ziemlich einfallslos. Hier meine glasklare Empfehlung für dich: Organisiere ein persönliches Spiel für das Jubelpaar und die Gäste: Hier findest du handverlesene Spiele zur Silberhochzeit.

icon-small.png

Mein Fazit: Was du bei Deiner Silberhochzeitszeitung unbedingt beachten musst

  • Eine Silberhochzeitszeitung darf auf keiner gelungenen Feier fehlen, weil sie ein ganz persönliches Geschenk ist, von dem sowohl das Jubelpaar als auch die Gäste profitieren.
  • Bei Gestaltung und Druck kannst du z.B. eine Word-Vorlage für eine Hochzeitszeitung nehmen und diese dann so anpassen, dass eine SILBERhochzeitszeitung daraus entsteht.
  • Ich empfehle dir, eine kleine, aber feine Silberhochzeitszeitung mit einem Umfang von 8 Seiten (evtl. 12) zu erstellen.
  • Die Inhalte könnten wie folgt aussehen:
    • Seite 1: Deckblatt
    • Seiten 2 und 3: Fotostrecke
    • Seiten 4 und 5: Steckbriefe der Jubilare
    • Seite 6: Interview mit einem engen Verwandten oder Freund
    • Seite 7: Glückwünsche
    • Seite 8: Impressum
icon-small.png

Wichtig: Starte jetzt und verliere keine Zeit, damit deine Silberhochzeitszeitung ein voller Erfolg wird. Denn mit einer sorgfältig und liebevoll gestalteten Hochzeitszeitung zauberst du garantiert ein sensationelles Lächeln in das Gesicht des Jubelpaares und der Gäste:

Vorlagen für deine Hochzeitszeitung (hier klicken) >>>

Impressum | Datenschutz

empty